E-Mails und Leser-Kommentare die ich geschickt bekomme, habe ich hier mal aufgelistet.


13.02.03

Hallo Knolle,
Ich weiss nicht welchen Ultraschallsender- bzw. Empfänger ich verwenden soll!! Hast du vielleicht einen Tipp?? Muss ich einen bestimmten verwenden??
Danke,

Antwort:

Hi,
ich mein die Segor-Dinger müssten gehen mit 40khz 
Schau einfach ma bei www.segor.de vorbei unter suche einfach ultraschall eingeben da kommen sender und Empfänger zum Vorschein!
UST-40 R     (Reciever/Empfänger)
UST-40 T     (Transmitter/Sender)
Zusammen ca. 10 Euro...

To top

28.08.01

Ich hätte ein paar Fragen bezüglich des Ultraschall-Abstandswarner:
1. Was soll das Ground Bedeuten. Vielleicht, dass ich den Kondensator mit dem Minuspol verbinden soll???
2. Die Doppeldiode(ZDX5)41BB/BF bekomme ich nicht, nur Z-Dioden mit verschiedener Spannung. Welche Spannung soll ich nehmen??????????????
3. Was soll das R hinter Widerstand 820R

Antwort:

Hallo, 
1. Jo, das GND ist bei mir der Minus-Pol. alles was GND ist ist miteinander verbunden und meist eben mit dem Minus-Pol.
2. Jo, nen Leser hat mir mal geschrieben das da auch 2 simple 1N4148 Dioden funktionieren.. einfach oben zusammenlöten... nur auf die Polung achten!!!! Wie du die in die Schaltung lötest solltest du anhand des Schaltplans ja sehen können..
Ach so das ist keine Z-Diode !!! einfach eine rein die ne geringe Durchlass-Spannung braucht, oder eben die oben erwähnte.
3. Das heißt Ohm also "820 Ohm"
Knolle_P

To top

Wer mir zu der Schaltung nen schönen Bericht abgibt so wie zum UKW-Sender 3 mit paar Bildchen, der bekommt bei mir ein Platinen-Guthaben von 10-20,-EUR, je nach Qualität und Umfang, wenn ich das veröffentliche, aber auch wenn's nur einigermaßen was taugt mach ich das mit Sicherheit!!


|©www.HobbyElektronik.de | ©Knolle_P | (©Oliver Pering) |