Diese Schaltung erkennt in einer einstellbaren Entfernung (0,5-5 Metern) "Hindernisse" und gibt dann Alarm. Verwendbar z.B. als Einparkhilfe oder Lichtschranke...


Kurzinfo:

Ich habe leider noch kein Foto von dem Projekt

Diese Schaltung reagiert, wenn sich Objekte "zu nahe" an den beiden Sensoren befinden.
Daher ist die Schaltung auch als "Lichtschranke" zu verwenden.
Die Empfindlichkeit und damit die Reichweite kann per Poti in gewissen Grenzen eingestellt werden.
Einsatzzweck ist z.B. eine Einparkhilfe, die "Alarm" schlägt kurz bevor man die Garagenwand rammt.

Anwendungsmöglichkeiten:

  • Einparkhilfe
  • Lichtschranke (Schallschranke)
  • Sensor für Roboter
  • usw...

Datenblatt:

Schwierigkeitsgrad: Für Anfänger
Gruppe Mess-Schaltung
Funktion: Ultraschall Hinderniserkennung mit verstellbarer Empfindlichkeit.
Reichweite: ca. 0,5-5 Meter.
Ausgang: Signal LED oder Relais
Größe: Platine B51 x H35 mm
Stromversorgung: 10-13Volt DC

To top

Beschreibung:

Die Schaltung ist so aufgebaut, dass eine Schwingung entsteht die durch die Rückkopplung des Us.-Senders und des Us.-Empfängers zustande kommt, aber nur solange sich ein Gegenstand in Reichweite befindet.
Genau so wie bei einer Anlage bei dem das Mikro zu nah am Lautsprecher gehalten wird.

Befindet sich kein Gegenstand in Reichweite kann auch nichts schwingen, und der Ausgang bleibt ruhig. Damit das funktioniert müssen die beiden Us. Bauteile parallel zueinander in nicht zu großem Abstand angeordnet werden.

To top

Schaltplan:

Schaltplan Ultraschall Abstandswarner
Schaltplan Ultraschall Abstandswarner

Stückliste:

--- Bauteile und Platinen gibts bei mir im Onlineshop ---
T1-3 3x Transistor BC238
D1 1x Doppeldiode (ZDX5)41BB/BF
D2 1x Diode 1N4148 
LED1   1x LED rot 3mm
C1 1x Kerko 220pF
C2 1x Kerko 180nF
C3 1x Kerko 22nF
C4 1x Elko 10µF/20V
R1 1x Widerstand 820R
R2 1x Widerstand 10k
R3,7 2x Widerstand 680k
R4 1x Widerstand 2k2
R5 1x Widerstand 560k
R6 1x Widerstand 39k
P1 1x Poti (liegend)  470k
P2 1x Poti (liegend)  25k
K1-3 3x Klemme 2-Pol.
  1x Ultraschall Sender US-TX
  1x Ultraschall Empfänger US-RX

To top

Zusatz-Info:

Der US-Empfänger hängt an einem 2 stufigen Transistor-Verstärker, der alles verstärkt was der Empfänger so "aufnimmt". Da der Empfänger sehr empfindlich ist, genügt schon das kleinste Geräusch um ihn, bevorzugt auf seiner Resonanzfrequenz, anzuregen und das Signal durch T2+3 verstärken zu lassen.
Dieses verstärkte Signal treibt nun wiederum den US-Sender an der nun anfängt zu "senden", was wiederum der Empfänger aufnimmt und den Sender über T2+3 weiter in Gang hält.

Diese Rückkopplung ist aber nur möglich wenn sich der Sender und Empfänger entweder direkt anschauen oder das Signal an einem Gegenstand reflektiert wird. Denn ansonsten sendet der Sender ins leere und es kann keine dauerhafte Schwingung zustande kommen.

Ist die ganze Sache so richtig schön am schwingen wird dieses Signal über C1 abgenommen, mit D1 gleichgerichtet, mit C2 etwas gepuffert und schließlich dazu verwendet um den T1 durchzuschalten.

To top

Layout / Bestückungsplan:

Layout
Platinenlayout Ultraschall-Abstandswarner
Bestückungsplan
Bestückungsplan Ultraschall-Abstandswarner

Wenn Sie die Platine nicht selber ätzen können oder wollen, (siehe "Nachbau") können Sie die Platine und teilweise auch die ganzen Bauteil-Sätze  unter Service bei mir bestellen....

To top

Downloads:

To top

Nachbau:

Die Schaltung wird anhand des Planes nachgebaut, dabei dürfte es keine größeren Probleme geben. 
Statt der Doppeldiode können auch 2 weitere 1N4148 Dioden eingesetzt werden.

Der Abgleich der Schaltung erfolgt folgendermaßen:
Sie richten die Schaltung ins Leere so das innerhalb von 2 Metern kein Reflektor für die Sensoren in reichweite ist. Nun drehen sie P2 ganz nach rechts, stellen sie nun P1 so ein das die LED so gerade eben wieder ausgeht.
Nun kann die Reichweite mit P2 eingestellt werden, indem man die Schaltung z.B. in einem Meter Abstand vor eine Wand hält und nun solange an P2 rumschraubt bis die LED angeht. Anstelle von R1 und der Led1 kann auch ein 12 Volt Relais eingesetzt werden.
Sollte das Relais zuviel Strom ziehen ist dann noch ein PNP-Transistor erforderlich, der mit einem Widerstand nachgeschaltet wird.
Natürlich kann auch hier meine "LED nach 12 Volt Schalter" Schaltung eingesetzt werden um 230 Volt Verbraucher "verschleißfrei" zu schalten.

To top

News:

05.09.2008

Ein neues Layout mit Schraubklemmen und säuresparend...

15.10.2000

Laut eines netten Lesers, funktioniert die Schaltung auch mit 2 Dioden 1N4148 die man anstatt der "dummen" ZDX einsetzt.
Die richten eh nur das Signal gleich, wichtig währe höchstens das sie schön schnell schalten, um die Schatung empfindlich zu halten.

To top

ACHTUNG:

Alle hier gezeigten Schaltungen, Platinenlayouts und Berichte, dienen ausschliesslich zu lern und Übungszwecken. Die Schaltungen sind nicht ohne weiteres für den produktiven Einsatz gedacht und sollten nur unter Aufsicht einer erfahrenen Person (Lehrer / Ausbilder usw.) in Betrieb genommen werden. Das gilt ganz besonders bei Schaltungen bei denen mit Netzspannung gearbeitet wird.

Ich übernehme keinerlei Garantie oder Haftung für Schäden die durch unsachgemässen Gebrauch der Schaltungen entstehen.
Bitte immer daran denken: Ich bin selber nur Hobbybastler und will einfach meinen Spass an der Sache teilen.


|©www.HobbyElektronik.de | ©Knolle_P | (©Oliver Pering) |