Thilo Hellers Aufbau


Briefchen vom 15.02.02

So, der Telefon Wechselschalter ist endlich fertig. 

Es hatte länger gedauert als ich dachte, weil sich Conrad Elektronik erst quergestellt hat was den Thyristor BRX47 angeht. Heute morgen kam dann ein riesiger Brief mit den zwei kleinen Bauteilen. Das Stumpfsinnige daran ist, dass der nicht lieferbare BRX47 laut Etikett auf dem Beutel gleich dem BRX49 ist. Solche Informationen bekommt man auch immer erst nach Tagen des Wartens, -nerv- . Der Aufdruck auf dem Bauteil selbst ist wieder BRX47, so wie er angeblich nicht lieferbar ist. Nun ja, ob die fertige Schaltung funktioniert muss ich noch testen. Sie ist ja nicht für mich gedacht (ich hab sowie so ISDN und nur ein Telefon). Zu dem runden Brückengleichrichter muss ich noch anmerken, dass die "Beinchen ein wenig zu dick sind um in die Bohrungen der Platine zu passen (ca. 0,5mm) hier hab ich halt selbst noch ein bisschen nachbohren müssen. So, ein Paar Bilder hab ich schon.  Weiteres am Montag. MfG, Thilo

To top

Briefchen vom 02.04.02

Sorry, ich war im Urlaub und völlig ohne Netzzugang.
Die Schaltung funktioniert aber einwandfrei. Was das Cliping angeht, ich hab' die Schaltung an einem analogen Telefon getestet, das selbst auch keine Rufnummeranzeige besitzt. Die Leitung wurde immer 100%ig getrennt. Vielleicht liegt's an den verwendeten Bauteilen? Ich habe z.B. Metallfilm- Wiederstände mit nur 1% Toleranz verwendet und statt normaler Elkos hab ich Tantal-Kondensatoren verwendet.

MfG, Thilo


|©www.HobbyElektronik.de | ©Knolle_P | (©Oliver Pering) |