Aufbau mit Spannungsregler


02.07.2009

Hallo Oli,

tolle Seite haste mit vielen intressanten Projekten.
Ich habe die IR Verlängerung auf Lochraster aufgebaut, aber irgendwie bekomm ich kein verständliches Signal rüber.
Die Schaltung habe ich im Netzteilbereich etwas verändert, schaus dir bitte mal an. Bilder im Anhang.
 
Habe parallel zur IR-Diode eine sichtbare LED geschaltet, die beim senden auch blinkt. nur der empfänger kann damit nichts anfangen.
liegts am Empfänger TSOP1230 den ich hier noch rumliegen hatte? Signale kommen aber raus. 
Gruß, Schorsch

Antwort:

Funktioniert das mittlerweile?
Nicht das die parallele LED den ganzen Strom abzieht?
Die IR-Diode hat vermutlich ja eine höhere Durchlasspannung.
Gruss,
KnolleP

To top

19.07.2009

Schön von dir zu hören,

hab gelesen, daß du momentan im Umzugsstress bist.
Hab mich derweil nimmer drum gekümmert.
Das mit der Diode könnte natürlich sein, in Reihe ändert sich daran aber auch nix, und ganz ohne sichtbare LED wirds vom Empänger auch nicht verstanden.
Habe halt ein anderes Empfangsmodul verwendet, als du vorschlägst. aber wie gesagt, es kommt ja was bei raus.
Haste den idee? 
Gruß, Schorsch

Antwort:

Ich kann mir eigentlich nur vorstellen das die 36kHz vielleicht nicht da sind und die Diode dann einfach nur Blinkt aber eben nicht in gepulsten 36kHz, dann kommt der Empfänger damit natürich nicht klar!

Einfach nochmal alles prüfen, oder wenn du ein Multimeter mit Frequenmesser hast, nochmal nachmessen.

Super vielen Dank auch für die Fotos. Ich drück die Daumen!

Gruß

Knolle_P

To top


|©www.HobbyElektronik.de | ©Knolle_P | (©Oliver Pering) |