Aufbau mit Gehäuse von Arne


04.08.2003

Hi Knolle,

hab mich mal dran gesetzt und eine 100 W Stereoendstufe für mein kleines Auto gebastelt.
Es war einfach herrlich und die Beschreibungen und Pläne waren super! und das beste ist, sie funktioniert einwandfrei!
Kleine Probleme gab's nur, da ich Ochse in der Euphorie eine Leiterbahn vergessen hab und ich beim nachträglichen einlöten nen kurzen mit den aufgeladenen Kondensatoren hatte. leider hat das Ic meinen Ausrutscher nicht überlebt...
Naja Schwund ist immer.

Da das ding also im Auto Verwendung finden soll, hab ich noch eine Spule und nen paar Kondensatoren zum entstören vor den Eingangs-Plus geschaltet. Ach ja, und zwei Kippschalter für den Stand-by.
Ne nette Verpackung drum, 2 kühler und fertig, zwar nicht besonders platzsparend, aber im modernen Lochblech-silber-stil gehalten recht ansprechend wie ich finde ;)
aber das sieht man alles auf den Fotos.

Grüße und nen riesen DANK für die tollen Pläne!

Arne aus Wuppertal

To top


|©www.HobbyElektronik.de | ©Knolle_P | (©Oliver Pering) |